Fortbildung

Die AG Fortbildung im Elternrat organisiert Veranstaltungen für die Elternschaft der Schule sowie speziell für die Elternvertreter/innen.

Die Fortbildungen für alle Eltern befassen sich mit allgemeinen Erziehungsthemen.
So gab es bisher z.B. Veranstaltungen  zu den Themen Jugendliche und Alkohol- und Drogenkonsum, zu (Internet)-mobbing sowie zu (Online)-Spielsucht.

In Schuljahr 2013/14 lud die AG Fortbildung zusammen mit der MBS zu mehreren Veranstaltungen zum Thema „Pubertät-Alles klar?!“ein. Dabei gab es Infos für Eltern zu Jugendsexualität und Veränderungen im Gehirn Jugendlicher durch ihre Entwicklungen in der Pubertät. Die Veranstaltungen wurden durch das Sozialraumteam Ottensen organisiert und waren zweisprachig (deutsch und türkisch) angelegt.

Die Fortbildungen für ElternvertreterInnen befassten sich In den letzten Jahren vor allem mit dem Themen Rechte und Pflichten von Elternvertreterinnen, mit dem Schulgesetz oder mit den möglichen Kommunikationswegen zwischen Schule Eltern, Elternvertretungen und Elterngremien. Sie wurden meist durch Referentinnen aus dem Institut für Lehrerfortbildung durchgeführt.

Zuletzt hat sich eine solche Fortbildung mit dem Thema Inklusion beschäftigt.

Ansprechpartner: Vorstand